Mittwoch, 21. September 2016

Schwarze Wichteleien

Im Nähkromantenforum startete im August der Gothic-Klischee-SWAP. Natürlich nicht ohne mich.

Mein Wichtelkind war soom. Um ehrlich zu sein, war sie mir nur mäßig bekannt und stalken im Internet war quasi unmöglich. FB Profil nicht zu sehen für mich, kein Blog, etc. Per se nichts Schlechtes, aber fürs Brainstorming nicht förderlich.
Also hab ich mich auf ihre Pinterestseite gestürzt und mich sehr daran orientiert, um mein Paket zusammen zu stellen.
Zufürderst entstand ein Rock aus Spitze. Zweilagig mit Jerseyunterrock. Schnittmuster gab es keins, der Rock besteht nur aus Rechtecken. Je 3 pro Rocklage und eines für den Bund, der mit einem Band auch noch enger gemacht werden kann.
Dann kam ein Gürtel dazu. Einen ähnlichen hatte ich mir auch schon mal gemacht und ich liebe ihn abgöttisch.
Das Gürtelband ist aus einem wundervoll beflockten Flohmarktfund mit Schrägband umnäht auf einer Basis aus Baumwolle. Geschlossen wird er mit zwei Streifen Spitze.
Danach folgte ein bisschen Schmuck. Sie mochte den Galaxyschmuck von Miaka recht gern, also hab ich in ihren Farbwünschen zwar keinen solchen Schmuck, aber wenigstens angelehnten gebastelt. Ein Ring und zwei Manschetten sind mit den  Steinen verziert. Die Mondkette gehörte dann nicht mehr zum Set. Aber ich mag ihn sehr gern.
Als letztes hab ich noch zwei Windlichter gebastelt. 
Um ehrlich zu sein, weiß ich nicht ganz, ob ihr das Paket gefallen hat. Sie schrieb zwar, dass der Rock perfekt sei, aber mehr hab ich dann nicht mehr gehört. Ich war allerdings zufrieden und sollte ich ihren Geschmack nicht ganz getroffen haben, dann ist das schade, aber passieren kann das ja auch. Sollte es doch insgesamt Anklang gefunden haben, dann freut mich das. Wie auch immer, ich hatte jedenfalls wieder einmal viel Spaß.

Und natürlich bin ich auch nicht leer ausgegangen.
Ich bin absolut verliebt in den Bolero. Er passt super und ich liebe die Verschlusslösung. Und auch, wenn Queeni behauptet, die Knöpfe würden nicht durch die Löcher passen. Stimmt nicht, alles gut :)
Das Bild hat heute seinen Platz an meiner Wand bekommen. Das ist ja sowas von so sehr meins. Ich liebe die kleine Nachtkatze.
Der Stirnschmuck ist super, der Stein hat eine wundervolle Musterung, allerdings musste ich die Kette ein wenig kürzen. Aber lieber zu lang als zu kurz. Worauf ich den Patch nähe, weiß ich noch nicht und für den Hut muss jetzt die passende Frisur gefunden werden. Aber ich werde das Designerstückchen schon unterbringen können.
Alles in allem habe ich mich über ein Paket freuen dürfen, dem man ansah, wieviel Herz, Mühe und Gedanken sich Queeni gemacht hat. Vielen Dank.

Kommentare:

  1. Schöne Stücke, so habe ich sie mir nach deiner Beschreibung vorgestellt! Ich hätte mir ein Loch in den Bauch gefreut!

    Und deine Geschneke sind auch echt toll! Das Bild mit der kleinen Nachtkatze ist süß, sieht sehr 3D aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön. Irgendwann bekommst Du mal ein Wichtelpaket von mir :)
      Das Bild ist auch 3d, der Baum ist im Vordergrund :) voll toll <3

      Löschen
  2. Was für tolle Sachen! Ich kann Lene nur beipflichten. Ich wäre total aus dem Häuschen gewesen. Und dann nicht nur ein großartiges Teilchen, sondern so viele!

    AntwortenLöschen
  3. Die Teile, die du gewichtelt hast, sind traumhaft. ♥
    Und die Dinge, die du bekommen hast, sind auch sehr schön.

    AntwortenLöschen